Miele Kaffeevollautomat: Kaffeegenuss auf höchster Ebene

Der deutsche Haushaltsgerätehersteller Miele hat seinen Sitz in Gütersloh in Nordrheinwestfalen, produziert wird in zwölf Werken, acht davon befinden sich in Deutschland. Dort werden auch die beliebten Kaffeemaschinen hergestellt, die in vielen deutschen Küchen ihren Dienst tun – und sich bewährt haben. Neben den einfachen Filterkaffeemaschinen stellt Miele auch Kaffeevollautomaten her, die mit modernem Design und individuellem Kaffeegenuss überzeugen.

Miele Kaffeevollautomaten: Individueller Kaffeegenuss mit perfektem Aroma

Zu den Highlights des Miele-Kaffeevollautomaten gehört die OneTouch Funktion: Auf Knopfdruck können sowohl Espresso, Latte Macchiato als auch Cappuccino zubereitet werden – mit der „OneTouch for Two“-Funktion gar zwei Kaffees gleichzeitig, sodass mehr Zeit für den Genuss zu zweit bleibt. Ein weiterer Höhepunkt des Miele Kaffeevollautomaten ist der DirectSensor bzw. die innovative Displaytechnologie, die mit hoher Auflösung, Brillanz und einfacher Navigation punktet. Das sanfte LED-Licht rückt jede Tasse ins rechte Licht, verbreitet angenehme Stimmung und hilft dabei, das Trinkgefäß zielgenau auszurichten.

Die Miele Kaffeemaschine speichert Genießer-Profile

Falls jeder in Ihrer Familie anderer Vorlieben in Sachen Kaffee hat, dann steht Ihnen der Miele Kaffeeautomat helfend zur Seite: Die Kaffeemaschine speichert bis zu vier individuelle Genießer-Profile anhand der wichtigsten Parameter – von der Mahlmenge bis hin zur Wassertemperatur. Somit kann jedes Familienmitglied seinen individuellen Kaffee auf Knopfdruck genießen.

Kaffeevollautomaten brauchen regelmäßige Wartung und Pflege. Der Miele Vollautomat überzeugt auch durch die automatische Spülfunktion und Reinigungsprogramme. Sie erzielen in Verbindung mit den Miele Reinigern beste Ergebnisse – sowohl in Sachen Entkalkung als auch im Bereich der Hygiene. Dadurch, dass Kalk und Verschmutzungen in der Maschine verhindert werden, bevor sie entstehen, ist der Miele Vollautomat besonders langlebig – und verursacht kaum Kosten. Bestimmte Teile einiger Miele Maschinen, z.B. manche Brühgruppe, kommen aus dem Hause Saeco.

Miele Einbaukaffeeautomaten: Perfektion für alle Sinne

Der bewährte Haushaltsartikelhersteller Miele stellt übrigens auch Vollautomaten her, die direkt in die Küche integriert werden können und im Design mit den anderen Küchen-Einbaugeräten von Miele abgeglichen werden. So sorgt Miele nicht nur für den perfekten Kaffeegenuss, sondern für Perfektion für alle Sinne: Die Küchen-Einbaugeräte sind in ihrer Materialität und Funktionalität komplett aufeinander abgestimmt und lassen so Platz für das Wesentliche. Sie fügen sich harmonisch in den Haushalt ein – dabei garantiert die Marke Miele mehrere Jahre für das Funktionieren der Geräte.

Die Modelle – eine Übersicht

Folgende Miele Modelle sind derzeit erhältlich:

Stand-Kaffeevollautomaten

  • CM 5100
  • CM 5200 Silver Edition
  • CM 6100
  • CM 6300

Einbau-Kaffeevollautomaten

  • CVA 6431
  • CVA 6401
  • CVA 6405
  • CVA 6800
  • CVA 6805

Der Design-Klassiker: Miele 5200 Silver Edition

Ein besonders erfolgreiches Modell der Miele Espressomaschinen ist der Kaffeevollautomat und Designklassiker „5200 Silver Edition“. Der Kaffeeautomat zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • AromaticSystem
  • Cleaning Programme
  • Hochwertige Materialien
  • One Touch Double
  • Intuitive Bedienung

Durch das AromaticSystem wird besonders aromatischer Kaffee erzeugt, da sich die dynamische Miele Brühkammer bei einströmendem Wasser ausdehnt – Kaffeepulver und Wasser vermischen sich noch intensiver. Weitere Vorteile sind die einfache, zum größten Teil selbsttätige Reinigung und natürlich die gleichzeitige Zubereitung von zwei Tassen Kaffee. Für das Display stehen neun verschiedene Sprachen bereit, zudem gibt es ein Extra-Pulverfach für eine zweite, vorgemahlene Kaffeesorte – für alle, die Abwechslung mögen. Der Mahlgrad für die ganzen Bohnen ist zudem frei wählbar. Die Preise für die Miele Modelle beginnen bei ca. 800 Eur, nähere Informationen zu den einzelnen Modellen und den Preisen gibt es auf der Miele Startseite. Dort sind alle Artikel in den einzelnen Kategorien samt Details und Kosten abrufbar.