Die Gastro Kaffeemaschine: Varianten und Modelle

Profi-Kaffeemaschinen aus der Gastronomie, die sogenannte Gastro Kaffeemaschine, verspricht Zuverlässigkeit und köstlichen Kaffee – auch zuhause. In Pensionen und Hotels müssen Wege gefunden werden, um beispielsweise am Frühstücksbuffet zahlreiche Gäste gleichzeitig mit herrlich duftendem Kaffee zu versorgen. Die Gastro Kaffeemaschine ist aufgrund ihrer hohen Produktivität perfekt für Hotels, Pensionen – aber auch für Gaststätten.

Die Filter-Kaffeemaschine in Brühsäulenform: Hohe Produktivität, einfache Bedienung

Die typische Gastro Kaffeemaschine, die überall dort eingesetzt wird, wo es Kaffee in großen Mengen – am besten gleichzeitig – braucht, ist die sogenannte Brühsäulen-Kaffeemaschine. Sie ist mit einer Art Tank ausgerüstet – die Maschine gibt es in diversen Größen von etwa drei Litern bis hin zu 20 Litern Kaffee. Damit ist diese Gastro Kaffeemaschine ideal für Kantinen, größere Hotels, Pensionen etc.

Die Brühsäulen-Kaffeemaschinen bestehen größtenteils aus einem komplett aus Edelstahl gefertigten Gehäuse, das natürlich rostfrei ist. Die Maschinen funktionieren mit einer Art Rundfiltersystem und sind mit getrennten Heizsystemen für Brühvorgang und Warmhaltung ausgerüstet. Außerdem sind sie doppelwandig für eine bessere Isolierung sowie reinigungsmittelbeständig.

Der Vorratsbehälter kann meist entnommen werden. Die Geräte sind entweder mit einem oder zwei Behältern und in unterschiedlichen Leistungsstärken erhältlich. Viele Gastro Kaffeemaschinen dieser Art sind dabei mit praktischen Extras wie digitaler Steuerung oder Zeitschaltuhr ausgestattet.

Die Buffet-Kaffeemaschine: Perfekt für das Frühstücksbuffet

Eine weitere beliebte Gastro Kaffeemaschine für den Einsatz in Hotels oder in Kantinen ist die sogenannte Buffet-Kaffeemaschine, die es ab einem Preis von ca. 100 Euro zu kaufen gibt. Wie der Name schon verrät, ist diese Kaffeemaschine, die von zahlreichen Herstellern wie Melitta, Bonamat, WMF oder Gaggia hergestellt wird, besonders für den Einsatz direkt am Frühstücksbuffet geeignet. Die kompakte Heißgetränk-Station erlaubt Selbstbedienung, da der Kaffee auf einer Platte gebrüht (bzw. zwei) und auf der anderen warmgehalten wird. Die Buffet-Kaffeemaschinen funktionieren mit dem üblichen Kaffeefiltersystem, der frisch gebrühte Kaffee fließt in eine Thermos- oder Glaskanne. Die Brühzeit pro Kanne liegt meist bei 5 bis 6 Minuten, so dass es nicht lange dauert, bis der nächste Kaffee bereits steht. Viele dieser Maschinen verfügen zudem über einen gesonderten Heißwasser-Zapfhahn, so dass der Gast an der Maschine auch einen Tee zubereiten kann.

Die meisten Geräte im Jahr 2013 verfügen über einen Wasseranschluss und bieten zudem noch praktische Extras in der Bedienung: Digitaldisplay und Tipptasten für diverse Brühmengen sowie akustische Signale, die darauf hinweisen, wann der Kaffee fertig gebrüht ist, sind inzwischen eine Selbstverständlichkeit. Außerdem sind fast alle Geräte mit einer Entkalkungsanzeige ausgerüstet, die einen frühzeitigen Verschleiß der Gastro Kaffeemaschine verhindert. Sollte die Maschine mal nicht funktionieren, einfach mit dem Kundenservice in Kontakt setzten. Die Buffet-Maschine ist auch im Büro sehr beliebt, wer sparen möchte, kann einen Kaffeevollautomaten auch gebraucht kaufen – bzw. später verkaufen und sich auf die Suche nach einem neuen Automaten begeben.

Weitere Varianten der Gastro Kaffeemaschine: Vom Filterautomaten bis zur Espressomaschine

Welche Kaffeemaschine die richtige ist, hängt stark davon ab, wo die Kaffeemaschine eingesetzt werde soll, wie hoch die Kapazitäten sein müssen und ob sich der Gast selbständig am Kaffeeautomaten bedienen soll. In der deutschen Gastronomie werden auch vermehrt Siebträger-Espressomaschinen eingesetzt, die – ganz wie in Italien – herrlichen Espresso mit Crema zaubern. Diese Geräte sind für die Selbstbedienung allerdings nicht geeignet. In großen Hotels kommen auch vermehrt Kaffeevollautomaten zum Einsatz, die auf Knopfdruck Latte Macchiato und Cappuccino zaubern, während in Kantinen und Großraumbüros Filter- oder Heißgetränk-Automaten aufgestellt werden. Damit können auch Instant-Heißgetränke wie Trinkschokolade, Tee oder Kreationen wie „Espressochoc“ zubereitet werden. Optional sind diese Gastro Kaffeemaschinen auch mit Münzmechanismus erhältlich.